Ein genussvoller Abend

Musikalische Freuden im Überfluss

Orchestra

Es ist uns ein unglaubliches Vergnügen, das Sommer-Festival 2019 in Luzern in den Monaten August und September zu unterstützen, wenn es in das von Jean Nouvel designte KKL zurückkehrt.

Das umfangreiche Programm umfasst unter anderem ein Konzert am 2. September von Zubin Mehta und dem Israel Philharmonic Orchestra. Ein Erlebnis, das verspricht, die Thematik des Festival-Themas 2019 „Macht“ zu verkörpern.

Das Programm beginnt mit einem Concertino des ungarisch-israelischen Komponisten Ödön Pártos, um sich dann der lebhaften Dritten Symphonie von Franz Schubert zu widmen, die er im zarten Alter von gerade einmal 18 Jahren schrieb. Der dramatische dritte Akt des Abends wird von Hector Berliozs „Symphonie Fantastique“ bestritten, einem leidenschaftlichen und monumentalen Stück, das von Berlioz für das Objekt seiner unerfüllten Liebe kreiert wurde – der irischen Schauspielerin Harriet Smithson, in die er sich verliebte, nachdem er sie als Shakespeares Ophelia in einer Hamlet-Aufführung im Jahre 1827 sah.

Wir freuen uns sehr, unseren geschätzten Kunden die Gelegenheit zu bieten, dieser Darbietung beizuwohnen. Um ein Ticket für zwei Personen zu gewinnen, würden wir Sie bitten, eine E-Mail an unseren Store in Aesop Lucerne zu senden, in der Sie die folgende Frage richtig beantworten:

Wo wurde Zubin Mehta geboren?

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Tickets begrenzt ist. Sie werden an die am schnellsten Antwortenden mit der richtigen Lösung vergeben. Ausschliesslich erfolgreiche Einsendungen werden per E-Mail beantwortet.

‘Music is the shorthand of emotion.’

Leo Tolstoy